Krawalle im Hamburger Schanzenviertel

15-10-2013  Hamburg

Mehrere hundert Demonstranten darunter viele aus der autonomen Szene rund um die Rote Flora demonstrieren gegen die Flüchtlingspolitik des Hamburger Senates in Sachen Lampedusa-Flüchtlinge. Hintergrund sind die seit drei Tagen andauernden Polizeikontrollen von angeblich illegalen Flüchtlingen in Hamburg. Dabei kam es bereits kurz nach Beginn der Demonstration zu heftigen Krawallen mit Demonstranten und der Polizei

Fußgänger nach Unfall schwerverletzt

15-10-2013  Hamburg

Ein Fußgänger ist heute Morgen auf der Langenhorner Chaussee von einem Auto erfasst worden und dabei schwerverletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache trat der Fußgänger auf die Fahrbahn dabei erfasste ihn der BMW, bei dem Aufprall erlitt der Mann schwere Kopfverletzungen und kam unter Notarztbegleitung ins Krankenhaus. Der Fahrer des BMW blieb bei dem Unfall unverletzt.

 

Messerstecherei in der Nacht in Stellingen

14-10-2013  Hamburg-Stellingen

Auf einer Tankstelle in Stellingen ist in der Nacht ein schwerverletzter Mann gefunden worden. Offenbar wurde das Opfer mit mehreren Messerstichen  in der Warnstedtstraße so schwer verletzt das der Mann sich noch gerade auf das Tankstellengelände schleppen konnte und dort zusammenbrach.

Straße mit Bootssteg verwechselt

13-10-2013  Hamburg Neuengamme

Für zwei Handwerker endete die Heimfahrt mit ihrem Firmenwagen in der nassen Elbe in Hamburg Neuengamme am Abend. Die beiden Arbeiter wollten mit ihrem Firmenwagen nach Feierabend zurück nach Mecklenburg als sie in der Dunkelheit die Straße am Elbdeich mit einem Bootssteg verwechselten und ihren Transporter kurzerhand in die Elbe fuhren. Unverletzt aber völlig nass retteten sich beide aus dem Elbwasser und holten die Feuerwehr.

Demo gegen Ingewahrsamnahme von Lampedusa Flüchtlingen

12-10-2013  Hamburg

Rund 500 Menschen protestierten gestern Abend in Hamburg Altona und St.Pauli gegen die vorläufige Ingewahrsamnahme von Flüchtlingen die angeblich illegal über Lampedusa nach Hamburg gekommen waren.

Polizisten als Hühnerfänger auf der Autobahn

11-10-2013  Maschen Kreis Harburg

Ein Tiertransporter ist heute früh auf der Autobahn A 39 kurz vor Hamburg im Kreuz Maschen auf dem Zubringer zur A1 Richtung Hamburg verunglückt. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte der Anhänger der Zugmaschine beladen mit 4000 Hühnern plötzlich auf die Leitplanke.

Autowerkstatt in Tonndorf ausgebrannt

10-10-2013  Hamburg Tonndorf

Eine Autowerkstatt ist heute früh in Tonndorf ausgebrannt. Als die alarmierte Feuerwehr am Brandort eintraf, brannte die Reparaturwerkstatt bereits lichterloh. Die Feuerwehr konnte den Brand nach einer Stunde löschen, ein Motorrad und ein PKW wurden durch das Feuer in der Werkstatt völlig zerstört, es entstand erheblicher Sachschaden.

Schwerer Verkehrsunfall in der Nacht in Lokstedt

10-10-2013  Hamburg Lokstedt

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht sind in Hamburg Lokstedt  drei Menschen zum Teil schwerverletzt worden. Offenbar war eine Frau in ihrem Kia falsch in eine Baustellenführung gefahren, beim Abbiegen raste ein Porsche in den Wagen und schob ihn meterweit vor sich her.

Schwerer Verkehrsunfall in der Nacht in Lokstedt

10-10-2013  Hamburg Lokstedt

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht sind in Hamburg Lokstedt  drei Menschen zum Teil schwerverletzt worden. Offenbar war eine Frau in ihrem Kia falsch in eine Baustellenführung gefahren, beim Abbiegen raste ein Porsche in den Wagen und schob ihn meterweit vor sich her

Das Wunder der A26 – Familie überlebt Horrorunfall

07-10-2013  Dollern Kreis Stade

Ein Schutzengel flog heute Morgen über der Autobahn 26 bei Dollern im Kreis Stade. Ein PKW besetzt mit einer Familie krachte ungebremst unter einem vorausfahrenden LKW. Als die alarmierten Feuerwehr und Rettungskräfte auf der Autobahn eintrafen befürchteten sie das schlimmste. Offenbar bei tief stehender Sonne hatte die Fahrerin wohl den LKW mit Aufleger übersehen und raste kurz vor der Abfahrt Dollern gegen das tonnenschwere Gefährt.